Apfelringe in Sektteig

Zutaten

für Bitte ganze Zahlen eingeben Personen

  • 500 g säuerliche Äpfel
  • Saft von einer 1/2 Zitrone
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • 150 ml Henkell Trocken
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 125 g Butterschmalz
  • Staubzucker

Zubereitung:

Die Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen, in Ringe schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Eigelb und Eiweiß trennen: Das Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Mehl, Salz, Zucker sowie Sekt miteinander verrühren und den Eischnee unterheben. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Herd auf mittlere Stufe zurückstellen. Die Apfelringe mit einer Gabel in den Teig eintauchen und von jeder Seite etwa zwei Minuten in der Pfanne oder im Bräter frittieren. Danach zum Abtropfen auf ein Krepppapier legen. Mit Staubzucker bestreut servieren.

www.henkell.at

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Datenschutzerklärung wurde nicht akzeptiert