Sektfrühstück

So prickelnd kann Frühstück sein

Wir finden, es gibt diese perfekten Tage für ein Sektfrühstück: Man startet ausgeschlafen und entspannt bei einem gemeinsamen Frühstück mit Freunden in den Tag. Oder: Der Partner serviert Frühstück ans Bett. Die Seele baumeln lassen, einfach mal auf sich selbst mit einem Glas Sekt anstoßen und die großen und kleinen Dinge im Leben feiern. Ein Sektfrühstück bringt all das zusammen. Hier haben wir Ideen für eine Kombination aus süßen und herzhaften Snacks zusammengestellt.

Luftige Zitronen Cupcakes

Zutaten

für Bitte ganze Zahlen eingeben Personen

  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • Zesten & Saft einer Bio-Zitrone
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Dr. Oetker Backpulver
  • 100 g Sonnenblumenöl
  • 100 g Naturjoghurt
  • 16 Cupcake-Förmchen
  • 200 g Butter für die selbstgemachte Buttercreme
  • 175 g Staubzucker
  • 200 g Frischkäse
  • 5 EL Zitronensaft
  • Dr. Oetker Rum Aroma
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Tortencreme klassische Art
  • 250 ml Milch
  • 250 g Butter
  • 170 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • Beeren
  • Lemon Curd

Heute kommt der Sommer auf den Kuchenteller – und zwar in Form von Zitronen Cupcakes. Die kleinen Küchlein sind schnell zubereitet und noch schneller weggenascht.

 

So geht's:

Die Eier mit dem Zucker mehrere Minuten cremig aufschlagen. Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. Mehl und Backpulver vermischen. Öl, Joghurt, Zitronensaft und –zesten, sowie die Mehl-Backpulver-Mischung mit der Eier-Zucker-Mischung solange verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

Den Teig auf 16 Muffin-Förmchen aufteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Heißluft für rund 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas Auskühlen lassen und anschließend aus der Form stürzen. Fertig auskühlen lassen.

Für die selbstgemachte Buttercreme die zimmerwarme Butter mit dem Staubzucker aufschlagen. Die restlichen Zutaten unterheben. Für die Blitzcreme das Dr. Oetker Cremepulver für Buttercremen mit den restlichen Zutaten nach Packungsanleitung zubereiten. Die Cupcakes mit der Buttercreme toppen und mit Beeren und Lemon Curd garniert servieren.

Zu den Cupcakes mit frischer Zitrusnote passt ein ebenso frischer Schaumwein. Der elegante Henkell Blanc de Blancs macht neben den Mini Küchlein eine tolle Figur und sorgt für fruchtig-prickelndes Drink-Vergnügen. Der Cuvée aus weißen Trauben renommierter, traditioneller Weinbaugebiete harmoniert wunderbar mit den süßen Cupcakes und ist die ideale Begleitung, wenn es mal spritziger sein darf. Wir heben unsere Gläser, genießen den prickelnden Sekt und naschen so gleich noch lieber von den zitronigen Cupcakes… Prost!

 

 

 

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Datenschutzerklärung wurde nicht akzeptiert