Grundwein

Grundwein

Für die Herstellung von Schaumweinen braucht es Grundweine. Ein Grundwein ist ein junger Wein, der die erste Gärung durchlaufen hat und dessen Alkoholgehalt nicht über 12 Prozent liegen sollte. Ob Prosecco, Champagner, Sekt, Cava oder Crémant, die Grundweine dieser Schaumweine müssen aus 100 Prozent gesundem, reifem Lesegut bereitet werden. Nur so entsteht in den Schaumweinen ein feines, frisches Säurebild. Daher werden die Trauben der Grundweine für die Schaumwein-Herstellung nicht nur nach Zuckergehalt, sondern auch auf der Basis des Säuregehaltes (ph-Wert) gelesen.