Millésimé, Vintage oder Jahrgangssekt

Millésimé, Vintage oder Jahrgangssekt

Schaumweine mit diesen Bezeichnungen werden nur in besten Jahren erzeugt, in denen die Traubenqualität einen herausragenden Schaumwein mit der unverwechselbaren Identität dieses Jahrgangs ergibt. Als besonders gute Jahre für Schaumweine werden die eingestuft, in denen Klima und Wetterbedingungen eine gleichmäßige Reife der Trauben ermöglichen und extreme Wetterereignisse wie Hagel, zu viel Frost und Wind ausgeblieben sind.

Als Millésimé, Jahrgangssekt oder Vintage bezeichnet man einen Schaumwein, der mindestens 85 Prozent Trauben enthält, die in dem genannten Jahrgang geerntet wurden. Er ist ein Produkt von besonders hoher Qualität. Solche besonderen Jahrgangsverschnitte gibt es nicht nur beim Sekt. Natürlich werden auch beim Champagner, Crémant, Cava und Prosecco diese Jahrgänge gebührend gekennzeichnet.