Valentinstag zuhause: Kulinarische Reise nach Italien

Tipps für das Dinner zu zweit

Das Lieblingsrestaurant hat noch zu, für ein Picknick passt das Wetter noch nicht so recht, aber den Valentinstag gar nicht mit dem Partner verbringen? Das geht nicht, finden wir. Denn es gibt so viele Gründe, gerade jetzt die Liebe zu feiern: Da sind zum Beispiel die kleinen Erfolge, die du mit deinem Partner in der letzten Zeit gefeiert hast. Vielleicht steht in diesem Jahr zusätzlich sogar ein besonderer Jahrestag an oder ihr habt euch verlobt. Und wenn nicht: Qualitytime hat noch nie geschadet. Und an erster Stelle steht dabei: sich verwöhnen. Dafür haben wir den perfekten Plan. Ein gemeinsames Dinner, das nicht nur leicht zubereitet ist, sondern einfach lecker schmeckt.

Da die Liebe auch prickelnde Leidenschaft braucht, hat sich Mionetto Prosecco mit Risottomio im Geiste der italienischen Weisheit „Mangia bene, ridi spesso, ama molto“, was so viel bedeutet wie „Iss gut, lache oft, liebe viel“, vereint, um dir einen Tipp für das Valentinsdinner zu geben: das Rote-Beete-Prosecco-Risotto. Risotto und Prosecco: Mehr braucht es für das perfekte Valentinsdinner nicht. An diesem Abend können du und dein Partner auf eine kulinarische Reise nach Italien gehen – mit einem cremigen Rote-Beete-Prosecco-Risotto auf dem Teller und einem prickelnden Mionetto Prosecco in der Hand. Mit beidem sitzen du und dein Partner mitten in den Hügeln von Valdobbiadene in der italienischen Provinz Treviso.

Denn dort hat das von Francesco Mionetto 1887 gegründete Haus Mionetto seinen Ursprung. Mionetto zählt nicht nur zu den ältesten, sondern gleichzeitig auch zu den innovativsten Prosecco-Herstellern und glänzt durch wahre Einzigartigkeit. Aus dem Hause Mionetto kommt der richtige Begleiter für euer italienische Valentinsdinner: der Mionetto Rosé Extra Dry. Der passt mit seiner charakterstarken Cuvée roter Trauben perfekt zu deinem Risotto.

Das Rote-Beete-Prosecco-Risotto gibt es einzeln zum Selbstkochen oder direkt im passenden Valentinstag Genusspaket mit dem Mionetto Rosé Extra Dry. Eine bessere Begleitung für den Abend zu zweit in Italien gibt es nicht, oder? Und falls du noch nach dem passenden Starter und einem Rezept für euren Abend suchst, dann lass dich auf unseren Rezeptseiten inspirieren.

Natürlich haben wir für den Valentinstag zu zweit noch einige andere Tipps gesammelt, damit dir und deinem Partner garantiert nicht langweilig wird. Egal, ob ihr Zeit habt für einen gemeinsamen Start in den Tag oder ihr euch positive Gedanken machen wollt, hier findet ihr bestimmt das Richtige:

Wir machen uns Urlaub im Kopf: Die schönsten Reiseblogs gegen das Fernweh

Es ist Zeit für das perfekte Sektfrühstück

Valentinstag mal anders